Die Privatwaldgemeinschaft

Die Privatwaldgemeinschaft ist eine altrechtliche, privatrechtliche Waldgenossenschaft, die insgesamt rund 1800 Hektar Wald in den Gemarkungen Oberammergau und Ettal bewirtschaften.Wir tun dies nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit, sowohl in ökologischer als auch in wirtschaftlicher Sicht. 

Zugleich sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Bevölkerung als auch unseren Gästen für die Bewahrung einer wunderbaren Landschaft bewusst und lassen auch diese in unser Handeln mit einfließen.

Aus diesem Grund sind wir seit 2005 nach den Kriterien des PEFC zertifiziert. Unser eingeschlagenes Holz vermarkten wir an Sägewerke in der näheren Umgebung und in das Nachbarland Österreich. So tragen wir mit dazu bei, einen nachwachsenden Rohstoff und Energieträger auf kurzem Weg aus der Region zur Verfügung zu stellen.